Saisonvorbereitung

Der Dieselmotor von unserem Schulungsboot JUPP muss einiges abkönnen. Nun hat er fast 4000 Betriebsstunden runter und benötigt, wie auch der Mensch, ein paar Streicheleinheiten. Der Zylinderkopf wurde überholt. Nun habe ich ihn wieder zusammengebaut und es sind auch keine Schrauben übrig geblieben. Bei den modernen Motoren (die Baureihe hat Bodenseezulassung) ist viel Technik direkt im Zylinderkopf montiert. Die Nockewelle treibt über Kipphebel die Ventile (passend eingestelltes

Ventilspiel) und die 3 Pumpe-Düse-Einheiten an. Schon schön der Motor. Bald kommt er ins Boot und kann

weitere 4000 h laufen.


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square